Fluxys in Deutschland

Unsere Transportaktivitäten in Deutschland

Nutzen Sie unsere festen und unterbrechbaren Kapazitätsprodukte in der TENP-Pipeline für den bidirektionalen Transport von Erdgas zwischen Nordwesteuropa und Südeuropa. Die TENP-Pipeline verbindet die Gasnetze Belgiens, der Niederlande und der Schweiz miteinander und ermöglicht somit auch den Zugang über das belgische Transportnetz zum Zeebrugge-LNG-Terminal der Fluxys in Belgien und dem (Fluxys) Dunkerque-LNG-Terminal in Frankreich.

Nutzen Sie die Nordeuropäische Erdgasleitung (NEL) und die Europäische-Gas-Anbindungsleitung (EUGAL) für den Weitertransport von russischem Erdgas, das über die beiden Nord Stream-Pipelines durch die Ostsee nach Deutschland transportiert wird. Von Deutschland aus können die Gasmengen dem europäischen Gasmarkt zur Verfügung gestellt werden.

Transportaktivitäten angeboten von Fluxys TENP

Mit den Produkten von Fluxys TENP können Sie Ihr Gas vom Norden in den Süden Europas oder vom Süden in den Norden Europas transportieren.

Bitte kontaktieren Sie unser Commercial Team, welches Sie gerne bei der Auswahl des für Sie geeigneten Produktes berät. 

Mehr informationen zu alle Produkten von Fluxys TENP   REMIT Nachrichten für Fluxys TENP

Berechnung der technischen Kapazitäten der Fluxys TENP GmbH

Die Deutschen Fernleitungsnetzbetreiber sind laut §20 (1b) EnWG verpflichtet, die Ein- und Ausspeisekapazitäten zur ermitteln. Hierunter finden Sie eine Beschreibung der von Fluxys TENP GmbH angewendeten Methodik zur Berechnung der technischen Transportkapazitäten.

Herunterladen 

Transportaktivitäten angeboten von Fluxys Deutschland

Mit den Produkten von Fluxys Deutschland können Sie Ihr Gas vom Osten Europas zu den liquidesten Märkten im Westen Europas transportieren.

Bitte kontaktieren Sie unser Commercial Team, welches Sie gerne bei der Auswahl des für Sie geeigneten Produktes berät. 

Mehr informationen zu alle Produkten von Fluxys Deutschland     REMIT Nachrichten für Fluxys Deutschland

 

Berechnung der technischen Kapazitäten der Fluxys Deutschland GmbH

Die Deutschen Fernleitungsnetzbetreiber sind laut §20 (1b) EnWG verpflichtet, die Ein- und Ausspeisekapazitäten zur ermitteln. Hierunter finden Sie eine Beschreibung der von Fluxys Deutschland GmbH angewendeten Methodik zur Berechnung der technischen Transportkapazitäten.

Herunterladen

Your point of contact