Firmeninfo

Als hundertprozentige Tochter der belgischen Fluxys-Gruppe ist es unser Anspruch, die zuverlässige und nachhaltige Energieversorgung Europas mitzugestalten. Dafür kombinieren wir unser internationales Know-How mit einem intensiven Kundenkontakt. Durch Beteiligungen an der Nordeuropäischen Erdgasleitung (NEL) und der Europäischen Gas-Anbindungsleitung (EUGAL) stärken wir die Versorgungssicherheit Deutschlands und der angrenzenden Märkte.

Das Fernleitungsnetz von Fluxys Deutschland

Fluxys Deutschland ist an den Gastransportsystemen NEL und EUGAL beteiligt

Fluxys Deutschland ist mit 23,87 % an der NEL-Pipeline beteiligt. Die weiteren Partner sind NEL Gastransport GmbH mit einem Anteil von 51 % und Gasunie Deutschland Transport Services GmbH mit 25,13 %. Den technischen Betrieb verantwortet die NEL Gastransport GmbH. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der NEL Gastransport GmbH: https://www.nel-gastransport.de.

An der EUGAL-Pipeline hält Fluxys Deutschland einen Anteil von 16,5 %. Daneben sind hier die GASCADE Gastransport GmbH (50,5 %), die Gasunie Deutschland Transport Services GmbH (16,5 %) und die ONTRAS Gastransport GmbH (16,5 %) beteiligt. Die EUGAL-Pipeline wurde von der GASCADE Gastransport GmbH projektiert und gebaut; GASCADE ist auch für die technische Betriebsführung verantwortlich. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der EUGAL: https://www.eugal.de.

 

Fluxys Deutschland im deutschen Gasmarkt

Fluxys Deutschland engagiert sich in den zentralen Institutionen des deutschen Gasmarktes:

Fluxys Deutschland ist Kooperationspartner des Marktgebiets Trading Hub Europe (THE). In diesem deutschlandweiten Marktgebiet ist THE für das Bilanzkreismanagement und die Beschaffung von Regelenergie verantwortlich. Darüber hinaus betreibt THE einen Virtuellen Handelspunkt für Erdgas, den VHP THE. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von THE: https://www.tradinghub.eu.

Fluxys Deutschland vermarktet die eigenen Transportkapazitäten über die Plattform PRISMA. PRISMA ist der bedeutendste europäische Marktplatz für die Buchung und den Handel von Gastransportkapazitäten im Primär- und Sekundärmarkt. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von PRISMA: https://www.prisma-capacity.eu.

Über die Vereinigung der Fernleitungsnetzbetreiber Gas e.V. (FNB Gas) wirkt Fluxys Deutschland an der gemeinsamen Erstellung des Netzentwicklungsplans (NEP) Gas mit. Der NEP Gas wird alle zwei Jahre veröffentlicht und enthält im Jahr 2022 erstmals auch ein auf Basis einer Marktabfrage bedarfsgerecht modelliertes Wasserstofftransportnetz. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von FNB Gas: http://www.fnb-gas.de/netzentwicklungsplaene/.

Unser Hauptsitz in Deutschland

Elisabethstraße 5
40217 Düsseldorf
Deutschland

Impressum

  • Sitz der Fluxys Deutschland GmbH: Elisabethstraße 5, 40217 Düsseldorf
  • Geschäftsführer: Friedrich Rosenstock, Gérard Kimus
  • Vorsitzender des Aufsichtsrats: Arno Büx
  • Handelsregister: Amtsgericht Düsseldorf HRB 68736
  • Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 272793400